Unsere Mitglieder

member 28

Partner und Unterstützer des Gewerbevereins

ÜWG

Kreissparkasse Groß-Gerau

Pressearchiv

Kein Frühlingsfest

Der Gewerbeverein hat entschieden, vorerst kein Frühlingsfest mehr zu veranstalten. Das teilte Vorsitzender Markus Wenzel am Donnerstag nach der Hauptversammlung des Vereins am Vorabend mit.

Ob und wann es wieder ein Frühlingsfest der Nauheimer Geschäftsleute gibt, ist unklar. „Nächstes Jahr jedenfalls nicht“, sagt Vorsitzender Markus Wenzel. Das sei die Konsequenz aus der Organisation in diesem Jahr, die bis auf wenige Ausnahmen und Hilfen von ihm allein gestemmt worden sei.

Wenzel sagt, er habe 300 Arbeitsstunden geopfert, um die Veranstaltung auf die Beine zu stellen. Diese Zeit habe er als Geschäftsmann verloren – „ein kleines Vermögen“, wie er betont. Seiner Familie könne er das nicht mehr zumuten. Sollte sich in den Reihen des Gewerbevereins jemand finden, der neue Ideen habe oder das Fest auf neue Beine stelle, werde er aber sicher wieder helfen – nicht jedoch solo.

Daher habe der Vorstand beschlossen, zunächst zumindest einmal nächstes Jahr kein Frühlingsfest aufzuziehen. Das sei kein Beschluss für die Ewigkeit, sagt Wenzel. Die Zeit, einen Schnitt zu machen, habe sich jetzt aber angeboten.

Bestätigt hat der Vorsitzende unterdessen, dass der Gewerbeverein im Januar zusammen mit der Gemeinde zum zweiten Mal den Neujahrsempfang ausrichten will. Der Termin liege voraussichtlich im Januar.

 

 

© Rüsselsheimer Echo - Rainer Beutel

Zurück