Unsere Mitglieder

member 50

Partner und Unterstützer des Gewerbevereins

ÜWG

Kreissparkasse Groß-Gerau

Pressearchiv

47 Aussteller am Start

GEWERBEFRÜHLINGSFEST Leistungsschau mit Musik und Unterhaltung am Wochenende

Das Frühlingsfest des Gewerbevereins wächst, örtliche Vereine und ein großes Feuerwerk bereichern die Leistungsschau am kommenden Wochenende, 16. und 17. April, teilt der Vorsitzende Markus Wenzel mit. Dann findet wieder das Fest mit der Leistungsschau der Gewerbetreibenden rund um das Einkaufszentrum (EKZ) Waldstraße, auf der Rüsselsheimer Straße und auf dem Parkplatz des Edeka-Marktes statt.

Zum ersten Mal beteiligen sich in diesem Jahr Vereine wie der SV 07, der Heimat- und Museums-Verein sowie die Kerbeborsch an dem Fest. Außerdem bereichert die Feuerwehr mit einer Schau-Übung die alljährliche Ausstellung der Gewerbetreibenden.

Insgesamt 47 Aussteller und Attraktionen sind in diesem Jahr auf dem Festgelände zu finden, teilt der Vorsitzende mit. Die Bühne wird auf der Rüsselsheimer Straße an der Ecke zur Waldstraße aufgebaut. Daran schließen sich die Stände an, die für das leibliche Wohl sorgen. Auf dem Parkplatz des EKZ präsentieren sich einige Handwerker, zwei Autohäuser zeigen auf der Waldstraße den Besuchern ihre neuesten Modelle. Hobby-Künstler möchten dazu im Durchgang des EKZ ihre Waren verkaufen.

Das Rahmenprogramm beginnt am Samstag um 14 Uhr mit „Accordéon à la Carte“. Zwei Gruppen der „Spicys“ werden ab 17.30 Uhr für Unterhaltung sorgen. Anschließend laufen die „Bembeljeescher“ über das Gelände und spielen an verschiedenen Stellen auf. Am Abend, wenn die Leistungsschau der Gewerbetreibenden ausgeklungen ist, tritt auf der Bühne die Gruppe „Bayer + Beier“ auf und wird die Gäste unterhalten, bis es zum Höhepunkt des diesjährigen Frühlingsfestes kommt: für 22.30 Uhr ist ein großes Feuerwerk angekündigt.

Am Sonntag werden die Besucher ab 11 Uhr von den „Jungen Musikern“, vom Chor des Erzgebirgischen Heimatvereins und der Gruppe „Nostalgie de Paris“ unterhalten. Auch für Spiel und Spaß haben die Gewerbetreibenden gesorgt. Auf der Rüsselsheimer Straße in Richtung Kreisel gibt es ein Karussell, einen Greifer, ein Kinder-Fahrgeschäft, Pfeilwerfen, Enten-Angeln und vieles mehr.

Der Gewerbeverein hofft auf zahlreiche Besucher aus nah und fern. Der Vorsitzende freut sich zudem darauf, dass der dann neu gewählte Bürgermeister mit den vier Ex-Kandidaten wieder gemeinsam Sekt verkaufen und damit das gute Miteinander der Politiker demonstrieren wird.

© Main-Spitze - Detlef Volk - 14. April 2011

Zurück