Unsere Mitglieder

member 31

Partner und Unterstützer des Gewerbevereins

ÜWG

Kreissparkasse Groß-Gerau

Pressearchiv

Gewerbeverein spendet Tombolaeinnahmen

Mit einem ganzen Sack voller Geld kam der Vorstand des Gewerbevereins gestern zur Besprechung der Kindertagesstätten-Leiterinnen ins Rathaus.

Mit einem ganzen Sack voller Geld kam der Vorstand des Gewerbevereins gestern zur Besprechung der Kindertagesstätten-Leiterinnen ins Rathaus. Vorsitzender Markus Wenzel und sein Stellvertreter Ludwig Boßler verteilten die Einnahmen der Tombola vom Frühlingsfest.

Insgesamt 4 000 Euro waren zusammengekommen, und so erhielten jede Einrichtung und die Schulkindbetreuung jeweils 800 Euro. Mit dem Geld soll das Engagement der Erzieherinnen in den Einrichtungen unterstützt werden, erklärte Wenzel.

Das Geld wurde in Form von Einkaufsgutscheinen für den großen Einkaufsmarkt auf dem „Feldchen“ überreicht. Dort werden von den Einrichtungen immer wieder Lebensmittel und andere Dinge des täglichen Bedarfs eingekauft. Die Abwicklung werde nun einfacher, erklärte Boßler, der auch Leiter des Marktes ist. Über eine Kundennummer könne nun bargeldlos eingekauft werden, solange Guthaben vorhanden ist.

Bürgermeister Jan Fischer (CDU) dankte dem Gewerbeverein für seine Spende und regte eine engere Zusammenarbeit an. So könnte der Gewerbeverein doch im nächsten Jahr die Weihnachtsbäume in der Gemeinde festlicher schmücken und Geschenkpakete aufhängen. Eine Anregung, die gerne aufgegriffen wird, wie Wenzel sagte.

Ebenfalls gespendet hat die Volksbank Mainspitze. Statt am Weltspartag Geschenke für Erwachsene zu verteilen wurde ein Betrag von 750 Euro der Gemeindebücherei zur Verfügung gestellt. Damit sollen während der nächsten „Lesewochen“ Veranstaltungen bezahlt werden, sagte Fischer.

© Main-Spitze - Detlef Volk

Zurück