Unsere Mitglieder

member 28

Partner und Unterstützer des Gewerbevereins

ÜWG

Kreissparkasse Groß-Gerau

Pressearchiv

Ausstellerrekord beim Nauheimer Frühlingsfest

Am Wochenende Schau des Gewerbevereins und verkaufsoffener Sonntag auf dem Feldchen und im EKZ Wolfsberg

In diesem Jahr wird es beim Frühlingsfest des Gewerbevereins in Nauheim einen neuen Ausstellerrekord geben. Bleibt das Wetter am kommenden Wochenende einigermaßen freundlich, rechnet GVN-Vorsitzende Marianne Hack auch mit entsprechenden Besucherzahlen.

53 verschiedene Aussteller haben sich für die Leistungsschau des Gewerbevereins angemeldet. Um die Angebotspalette abzurunden sind auch zahlreiche Gewerbetreibende aus den Nachbarkommunen mit dabei. Als Standort für das Frühlingsfest, bei dem die Leistungsschau unter dem Motto "Nauheim - Hier wohn` ich, hier kauf` ich ein" integriert ist, hat sich die Südspitze des Feldchens in Verbindung mit dem Einkaufszentrum Wolfsberg etabliert.

Auf dem Georg-Mischlich-Platz, dem Nauheimer Marktplatz, wird das große Ausstellerzelt zu finden sein. Dort präsentieren sich auch Gewerbeverein und Gemeinde mit einem Stand. Auf dem restlichen Marktplatz sind die Autohäuser zu finden. Vor dem benachbarten Einkaufsmarkt gibt es ein weiteres Ausstellerzelt und eine kleine Bühne, auf dem der Erzgebirgische Heimatverein, die Swingenden Kirchenmäuse und die Jakobus-Spatzen auftreten werden.

Auf dem Marktplatz kommen auch die Kinder zu ihrem Recht. Karussell, Verpflegungs- und Süßigkeitsstände haben hier ihren Platz gefunden, erklärt die Vorsitzende. Ein Kinderschminkstand und ein Glücksrad ergänzen das Angebot.

Zwischen Kreisel und Ampelkreuzung am EKZ wird die Rüsselsheimer Straße gesperrt, um dort weiteren Autohäusern eine Ausstellungsfläche zu bieten. In diesem Bereich werden sich auch Feuerwehr und Polizei präsentieren. Durch die gesperrte Straße ist es für die Besucher auch kein Problem mehr, zwischen Einkaufszentrum und Marktplatz zu pendeln, so Hack. Denn die Geschäfte im EKZ machen fast alle beim Frühlingsfest mit und auf dem Parkplatz haben weitere Aussteller und Hobbykünstler ihre Stände aufgebaut. Bei diesem Fest wollen 16 Hobbykünstler dabei sein, die von selbstgebastelten Puppen über Schmuck, Bilder und Kunstgewerbe alles mögliche anbieten.

Auf der großen Bühne am EKZ werden am Samstag um 11 Uhr die Gruppe "Accordeon a la carte" und am Sonntag die "Heftrichter Musikanten" auftreten. Das Gesangsduo Toni und Mimo und die verschiedenen Tanzgruppen von TV und SKV finden hier an beiden Tagen ihren Platz. In diesem Jahr wird Bürgermeister Ingo Waltz die Besucher auch um 14 Uhr von der Bühne aus begrüßen. Vor einem Jahr war das wegen des kalten Wetters ins Ausstellungszelt verlegt worden. Auf der Straße sind auch wieder die Jugendlichen vom MTC Rüsselsheim mit Trial-Vorführungen zu finden. Und auf dem Gelände werden die Schwarzbachtrommler am Samstag für Stimmung sorgen.

© Main-Spitze - Detlef Volk - 16. April 2009

Zurück