Unsere Mitglieder

member 38

Partner und Unterstützer des Gewerbevereins

ÜWG

Kreissparkasse Groß-Gerau

Veranstaltungen

Gemeinsamer Neujahrsempfang von Gemeinde und Gewerbeverein

14. Februar 2013

Axel S. führte mit viel Witz und Charme durch das Programm

Neujahrsempfang2013

Zum ersten Mal richteten die Gemeinde und der Gewerbeverein gemeinsam den Neujahrsempfang aus. Gewerbevereinsvorsitzender Markus Wenzel sprach von einer Win-Win-Situation – beide Seiten würden profitieren, wenn sich die wirtschaftliche Lage in Nauheim bessere. Zudem erschien der Müllkalender in gemeinsamer Arbeit, gefolgt vom Veranstaltungskalender.

Alles Neu macht der Januar – unter dem Motto stand die Veranstaltung im Saalbau Ruhland. Der dynamische Moderator Axel S. führte nicht nur mit viel Witz und Charme durch das Programm, sondern sorgte auch für eigene Jonglage-Show-Acts. Für sein gelungenes Gesamt-Paket bekam er stürmischen Applaus.

Der erste Redner, Erster Kreisbeigeordneter Walter Astheimer (Grüne), stärkte den Fluglärmgegnern den Rücken, lobte die schulischen Projekte des Kreises und sprach sich für die Energiewende aus. Höhepunkt seiner Ansprache war der Bezug auf Georg Büchners fast 200 Jahre altes Zitat, das heute noch Aktualität besitzt: „Wir dürfen nicht auf bessere Zeiten warten, sondern müssen selbst aktiv werden.“

Mit einem Jahresrückblick schloss sich Wenzel an, der auf die verschiedenen Aktivitäten des Gewerbevereins einging.

Bürgermeister Jan Fischer verzichtete auf das Vortragen eines Manuskripts, sondern sprach frei zu einer Präsentation. Dabei ging er auf verschiedene Aspekte, wie die Sportpark-Verlagerung, das Projekt Geothermie und den demografischen Wandel, ein.

Abermals großen Beifall gab es für die Tanzgruppe „Freestyle“ des Nauheimer Turnvereins, die zu rockiger Musik von AC/DC performte.

Zurück